Jede Firma hat einen Häuptling ...

 

Sascha Jügel (48)

Unternehmensberater

 

In Taucherkreisen auch gerne

Scuba Sascha genannt.

 

Instructor:

 

SSI ID 60768

CMAS ID GER/F00/M2/16/438793

 

Private Tauchgänge: > 1000

Ausbildungstauchgänge: > 3000

Ausbildungen: > 900

 

Meine bevorzugten Tauchgebiete:

 

Indischer Ozean (Thailand, Indonesien)

Pazifischer Ozean (Thailand)

Südchinesisches Meer (Indonesien)

Rotes Meer (Ägypten)

Deutsche Seen

... schön dass Du wissen möchtest, was das Diving Education Center (DEC) ist, und wer verantwortlich hinter dem Unternehmen steht.

 

Vorweggeschickt sei, dass das Diving Education Center keine Tauchschule, sondern ein Service- und Dienstleistungscenter ist.

 

Wir bieten Service und Dienstleistungen rund um das Thema "Tauchen" an. Nähere Informationen zum Service- und Dienstleistungsportfolio, welches ständig erweitert wird, findest Du im Bereich "Service".

 

Unsere Internetseite ist gerade im Aufbau. Daher lohnt es sich immer mal wieder auf unsere Seite zu kommen, um die neusten Veränderungen zu betrachten, und neue Informationen zum Thema "Tauchen" abzurufen.

 

 

Wer steht hinter dem Diving Education Center?

 

In Taucherkreisen nennt man mich einfach Scuba Sascha.

 

Ich bilde seit vielen Jahren leidenschaftlich gerne neue Taucher aus; vom Open Water Diver bis hin zum Master Diver, und gerne auch weit darüber hinaus. Im Vordergrund der Ausbildung und des Taucherdaseins steht für mich Sicherheit, Erfahrung und die ständige Weiterbildung; denn nur so kann man erfahrungsgemäß ein sicherer und erfahrener Taucher werden, und die faszinierende Unterwasserwelt auch wirklich genießen. Kontinuierliches Tauchtraining hilft dabei die Skills und die Tarierung zu perfektionieren!

 

Ebenso macht es mir viel Freude das Try Scuba Programm (Schnuppertauchen) durchzuführen. Oftmals ist das Schnuppertauchen der erste Schritt zur Entdeckung der faszinierenden Unterwasserwelt. Und wenn der Schnuppertaucher mit breiten Mundwinkeln aus dem Wasser kommt, und das besondere Feeling und Erlebnis unter Wasser hatte, dann freut es mich insbesondere, wenn der Schnuppertaucher den nächsten Schritt geht, und die Tauchausbildung startet.

 

Auch für mich gilt, denn dies ist mein persönlicher Anspruch an mich selbst, mich stetig weiterzubilden und zu qualifizieren.

 

Ich freue mich über jedes Feedback, welches ich von meinen Schülern erhalte. Hierzu hat SSI das sog. MAP eingeführt, wo der Tauchlehrer und auch das Tauchcenter vom Schüler bewertet wird. Das MAP hilft mir dabei mich selber zu verbessern. Ich nehme jede Kritik -egal ob positiv oder negativ- gerne an, da ich selbstkritisch bin, und mich stetig verbessern möchte.

 

Meine Ausbildungsberechtigungen bei SSI kannst Du durch anklicken des SSI-Logos einsehen.

 

 

Sascha Jügel, Sascha Juegel, Wesseling, Tauchen

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now